deutsch   |   englisch

 

Spenden

Sie haben "Blutsbrüder" gelesen und wollen helfen?

Hier unsere Empfehlung:

 

Helfen wir den Kindern Liberias nach der Ebolakrise

Die Ebolakrise hat zahlreiche Kinder zu Waisen gemacht. Helfen wir, dass SOS Kinderdörfer diesen Kindern auch helfen kann. Die SOS-Kinderdörfer in Liberia leisten einen wichtigen Beitrag nach der aktuellen Ebolakrise, die Situation von Kindern, Jugendlichen und Familien zu verbessern. Es gibt in Liberia zwei SOS-Kinderdörfer, eine SOS-Jugendeinrichtung, zwei SOS-Kindergärten, zwei Hermann-Gmeiner-Schulen, drei SOS-Sozialzentren und sogar eine SOS-Klinik.

 

Insgesamt hilft SOS Liberia etwa 26.100 Menschen im Jahr!

 

Michael Jentzsch ist SOS Kinderdorf Botschafter für Liberia, besucht regelmäßig die SOS-Einrichtungen in Liberia und prüft, ob die Spenden ankommen.

 

Unterstützen SIE diese wertvolle Arbeit an der Zukunft Liberias:

 

Empfänger: SOS-Kinderdörfer Weltweit

Bank: Deutsche Bank München

IBAN: DE37 7007 00100 6912 00000

Stichwort: Blutsbrüder für SOS Liberia

 

Schauen Sie selbst: Die Blutsbrüder im SOS Kinderdorf Monrovia:

https://www.youtube.com/watch?v=y325eW934zY

      
Mikel und Ben bei Facebook